Eckwerte des Arbeitsmarktes

Agentur für Arbeit Karlsruhe – Geschäftsstelle Bretten – August 2012
Die Arbeitslosigkeit ist von Juli auf August um 90 auf 1.068 Personen gestiegen. Das waren praktisch genau so viele wie vor einem Jahr (-2). Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im August 3,9%; vor einem Jahr belief sie sich auf 4,0%. Dabei meldeten sich 315 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 15 weniger als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 225 Personen ihre Arbeitslosigkeit (-49). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 2.023 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Minus von 202 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 1.886 Abmeldungen von Arbeitslosen (-354).
Der Bestand an Arbeitsstellen ist im August um 3 Stellen auf 245 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 20 Arbeitsstellen weniger. Arbeitgeber meldeten im August 122 neue Arbeitsstellen, 1 weniger als vor einem Jahr. Seit Januar gingen 798 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das eine Abnahme von 66.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.