Aktivbörse aktiviert

Ehrenamtliche finden neue Aufgaben zukünftig online
Bretten (cz). Mit einem Mausklick hat Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff gestern die neue Freiwilligenagentur namens „Aktivbörse“ aktiviert. Menschen, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, finden dort ab sofort Angebote bei Vereinen und Gruppen aus Bretten. Anja Frischkorn, Heimleiterin des evangelischen Altenpflegeheims, bietet zum Beispiel einem ehrenamtlichen Pförtner oder einem Gärtner einen „neuen Job“. Es ist eines von derzeit 30 Angeboten, die über die Internet-Plattform vermittelt werden.

„Ich bin sehr gespannt, ob sich jemand auf eines unserer vier Angebote meldet“, sagte Frischkorn gestern. „Wir sind auch auf der Suche nach älteren Menschen, die ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit haben für einen Besuchsdienst.“ Andere Gruppen, wie das Diakonische Werk, suchen zum Beispiel einen Fahrer, der fünf Stunden wöchentlich Warenspenden abholt. Die Pestalozzischule sucht Lesepaten, der Tierschutzverein hofft darauf, Helfer für seine Igelstation zu finden. Beim Gugg-e-mol-Theater sucht man eine Thekenkraft und das Familienzentrum FAM sucht einen Experten für Öffentlichkeitsarbeit.

Vertreter dieser Gruppen waren eingeladen, als Nico Morast das Projekt noch einmal vorstellte. Er zeigte die Bedienung am Computer auf der Internetseite der Stadt Bretten, verwies aber ausdrücklich darauf, dass man auch ohne Internetzugang an der Aktivbörse teilhaben kann, sei es als Anbieter – dazu muss man sich als Gruppe registrieren lassen. Oder als Suchender, der sich in der Liste die für ihn passende Aufgabe aussuchen kann. Ansprechpartner stehen auf dem Rathaus und in den Ortsverwaltung zur Verfügung. Wolff und Morast hoffen, dass die Aktivbörse gut angenommen werde.
Link zur Aktivbörse
Auf der Startseite www.bretten.de gibt es links einen Button zur Börse.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.