Flächenverbrauch: Appell an Gemeinden

Stuttgart. Die Städte und Gemeinden sollen den Flächenverbrauch im Südwesten einschränken. Darum baten Umwelt- und Verkehrsminister Ulrich Müller (CDU) und Wirtschaftsminister Walter Döring (FDP) jetzt die Bürgermeister und Oberbürgermeister der Kommunen im Land in einem in der vergangenen Woche verschickten Brief. Stadtentwicklung und Flächenverbrauch seien lange Zeit Synonyme gewesen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Umwelt- und Verkehrsministerium. Heute spreche vieles dafür, dass das „Leitbild der flächenmäßig ständig wachsenden Stadt ausgedient hat“. cros

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Baugebiete, Innenstadtentwicklung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.