Gaswerkbau kostet 700 000 Mark

Bretten. In Bretten ist mit dem Bau eines großen Gaswerks begonnen worden, dessen Gesamtkosten von 700 000 Mark sich in zehn Jahren amortisiert haben sollen. Ursprünglich sollte Bretten durch Ferngas aus Karlsruhe oder Pforzheim versorgt werden. Schließlich entschieden sich die Stadtväter aber für den Bau eines eigenen Gaswerks. Eine Modernisierung des jetzigen Gaswerks, das völlig veraltet ist, würde sich nicht mehr lohnen.

N.N.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Artikel :

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.