Nach Lagerhallenbrand in Gondelsheim: Ursache offenbar Blitzeinschlag

Das Feuer, das in der Nacht zum Freitag in Gondelsheim zwei Lagerhallen zerstört hat, ist offenbar auf einen Blitzeinschlag zurückzuführen.
Dies ergaben die bislang geführten Ermittlungen der Kriminalpolizei-Außenstelle Bruchsal. Bei dem Feuer ist nach den Feststellungen der Brandermittler Sachschaden in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro entstanden.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.