Brand mehrerer Lagerhallen in Gondelsheim

Aus bislang noch nicht bekannter Ursache kam es am späten Donnerstagabend um 22.40 Uhr in einer Lagerhalle eines Futtermittelherstellers in Gondelsheim zum Ausbruch eines Brandes.
Das Feuer breitete sich schnell in dem aus mehreren Hallen bestehenden Gebäudekomplex mit einer Fläche von ca. 4000 qm aus. Nach ersten Schätzungen sind ca. 150 Einsatzkräfte vor Ort, die verhindern konnten, dass das Feuer auf angrenzende Lagerhallen übergriff. Die Löscharbeiten sind derzeit noch in vollem Gange. Nach momentaner Einschätzung werden diese noch längere Zeit andauern. Der entstandene Schaden kann im Moment noch nicht beziffert werden, dürfte sich jedoch im unteren einstelligen Millionen-Euro-Bereich bewegen.
Zur ungehinderten Durchführung der Löscharbeiten wurde es erforderlich, die nahegelegene B 35 für den Fahrzeugverkehr zu sperren. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf die Verkehrswarnfunk-Durchsagen zu achten.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.