Der neue OB steht auf Stufe B5

Bretten (ba). Der neue Oberbürgermeister Martin Wolff wird sein Gehalt nach der Besoldungsgruppe B5 beziehen. Das hat der Gemeinderat einstimmig und ohne Diskussion entschieden. Die Einstufung erfolgt entsprechend der Einwohnerzahl ab 30 001. Diese Grenze wird für die Verwaltungsgemeinschaft Bretten-Gondelsheim überschritten. Der bisherige Oberbürgermeister Metzger war aufgrund seiner langen Dienstzeit zuletzt eine Stufe höher eingeordnet. Zum Grundgehalt kommt eine Aufwandsentschädigung von 13,5 Prozent.
Auch über den Dienstwagen, den die Stadt ihrem OB zur Verfügung stellt, entschied der Gemeinderat. Martin Wolff darf dieses Auto, einen Dreier-BMW,den die Stadt geleast hat, auch privat nutzen, muss aber eine Entschädigung bezahlen.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.