Schlagwort-Archive: Georg-Wörner-Straße

Das Gelbe Desaster von der Georg-Wörner-Strasse in Bretten

von council 13 Ab Montag Wechsel von Gelb zu Schwarz – Austausch in Georg-Wörner-Straße beginnt; Für die Stadt Bretten entstünden keine zusätzlichen Kosten, betont die Verwaltung nochmals. Die Brettener müssen sich doch in einem Kasperletheater mit garantierten Lachnummern vorkommen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenstadtentwicklung, Verkehr | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Leserbrief: WIR DÜRFEN WÄHLEN

von Gottfried Retsch, Bretten Die Lebendigkeit Brettens ist sehr gut abzulesen an den Zeitungsartikeln, vor allem aber an den vielen Leserbriefen. Das ist gut so. Befördert wird diese Lebhaftigkeit von der Vorgehensweise der Verwalt­ungsspitze. Im Gemeinderat wird widersprüchlichen Sachverhalten zugestimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenstadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Die grüne Inquisition

von Matthias Menzel Zu einem weiteren Versuch von Bürgerbeteiligung in Bretten, dieses Mal „ISEK“ genannt, äußerte sich der Sprecher der grünen Fraktion, Otto Mansdörfer, in der Gemeinderatssitzung vom 24.3.2015 folgendermaßen: „Dem ISEK fehlt aus unserer Sicht nach wie vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BAK-Artikel, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Hochwasser in Bretten am 1. Juni 2013

Betroffen waren hauptsächlich der Bereich Pforzheimerstrasse – Georg-Wörner-Straße, Wilhelmstrasse. Die Pforzheimerstrasse musste für Stunden gesperrt werden. Die Umleitung der Bundesstrasse erfolgte in dieser Zeit wie üblich über das Wohngebiet Wanne. Aber auch die Gärten längs der Saarstrasse wurden in Mitleidenschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Leserbrief zum Thema Verkehrskonzept

von Gunter Lange Es tut mir Leid, wenn ich mich als interessierter Bürger noch einmal melden muss. Mein ehemaliger Kollege, Amtsleiter Braun, möge mir verzeihen, aber seinen Satz: „Wir müssen aber zunächst die Entwicklungen in Sachen Sporgasse abwarten, bevor wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Treffender Vergleich?

von Matthias Menzel In einem Artikel der Werbezeitschrift „Brettener Woche“ wird über die Jahreshauptversammlung der freien Wählervereinigung Bretten berichtet. Dem Bericht zufolge referierte die Stadträtin Leins aus der Arbeit im Stadtrat und Kreistag und wagte sich auf ein ihr wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Keine Entwarnung für Georg-Wörner-Straße

Seit gestern fließt der Verkehr wieder durch die Pforzheimer Straße / Stadt strebt großes Verkehrskonzept an Von unserem Redaktionsmitglied Christina Zäpfel Bretten. Das Ende einer Dauerbaustelle belebt in Bretten eine andere, eine politische Baustelle. Das ehemalige Heberer-Haus in der Pforzheimer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Herabstufung der Bundesstraße

Im Zuge der Sporgassen-Planung wurde die Idee, die B 294, also die Pforzheimer Straße, zur Stadtstraße zurückzustufen, erneut vorgetragen. Bereits unter dem ehemaligen OB Paul Metzger und der damaligen Verkehrslösung mittels Tunnel an der Sporgasse wurde die Stadt in Sachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pforzheimer Straße kurzzeitig offen

Georg-Wörner-Straße: Treff der Anwohner heute Abend Bretten (cz). Das ehemalige Heberer-Haus steht kurz vor seiner Vollendung, Zeit für die Stadt, die Pforzheimer Straße hinter dem Melanchthonhaus wieder für den Verkehr freizugeben: „Im Laufe des Mittwochs, 1. Dezember, wird nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Leserbrief zu: Jetzt muss man die Sache auf den Weg bringen

Die Gemeinden leben seit Jahren „schön gesetzwidrig“ von Überziehungskrediten. Damit finanzieren sie nicht Prachtinvestitionen, sondern die laufenden Ausgaben für Gehälter und „Hartz IV“ beispielsweise. Das ist so, als ob ein Privathaushalt nicht das neue Auto, sondern Butter und Brot mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare