Schlagwort-Archive: Doppik

Mehreinnahmen/Mindereinnahmen – Mehrausgaben/Minderausgaben

von G. H. (Name des Autors ist dem BAK bekannt) Die genannten Begriffe in den Meldungen der Badischen Neuesten Nachrichten und der Brettener Woche sorgen bei mir regelmäßig für verwirrendes Erstaunen. Warum dies so ist, folgt im Folgenden: Planzahlen werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Was ist ein guter Abschluss mit einer steigenden Verschuldung?

von h – z BNN, 20. Juli 2012 AUS DER REGION „Das entlastet die Kreisfinanzen nicht“ / Landrat legt guten Rechnungsabschluss für 2011 vor/ Verschuldung steigt weiter Was ist ein guter Abschluss mit einer steigenden Verschuldung? Vielleicht ein Versehen? 1000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BAK-Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Welchen (journalistischen) Wert hat die lokale Presse in Bretten für ihre Leser?

von fc + ghg (die Autoren sind dem BAK bekannt) Es wird nicht einmal mehr – vollständig – über eine Gemeinderatssitzung berichtet. So geschehen im Dezember 2011, als es am 13.12.2011 um die Umstellung von der Kameralistik in die Bilanzierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Leserbrief: Verschuldungsorgie der öffentlichen Haushalte

zu Haushalt 2011 in den BNN v. 23.03.2011 von Franz Cizerle Ständig steigende Abgaben und Gebühren und weitere „Drohungen“ wie „Die Bürger werden spüren, dass wir nicht auf Rosen gebettet sind“, sprechen Bände für das einschneidende Finanzgebaren der Stadt. Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Leserbrief: Ohne Doppik kein Durchblick

Im Nirvana der kameralen Verwaltung verschwunden Leserbrief zu „Doppik im Inhouse Seminar“: „Ohne Doppik kein Durchblick“: Der Behauptung in diesem Artikel, die Umstellung der kameralistischen kommunalen Buchführung auf die kaufmännische doppelte Buchführung werde „den Normalbürger weder besonders interessieren noch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Doppik im Inhouse-Seminar

Bretten (ba). Sie müssen die Schulbank drücken, die Brettener Kommunalpolitiker. Zwei Tage lang werden sie am kommenden Wochenende das Fach Doppik pauken. Zwei Professoren der Verwaltungshochschule Kehl werden in einem „Inhouse-Seminar“ (einer Schulung im Rathaus) den Stadträten beibringen, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Mit Steuererhöhungen gegen das Finanzloch

Gemeinderat ist sich über neue Schuldenaufnahme einig / Konsolidierung des Haushalts ist erstmal auf Eis Wolff: „Dann geht es gnadenlos an die Freiwilligkeitsleistungen“ Von unserem Redaktionsmitglied Christina Zäpfel Bretten. Mit Steuererhöhungen und weniger Ausgaben reagiert die Stadt Bretten auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Kassen des Landkreises sind noch relativ gut gefüllt

Der Kreistag verabschiedet einstimmig den Haushalt 2010 / Das Volumen beträgt rund 307 Millionen Euro Von unserem Redaktionsmitglied Michael Rudolphi Walzbachtal-Wössingen. Der Haushalt 2010 für den Kreis Karlsruhe ist durch: Einstimmig verabschiedete der Kreistag gestern in Wössingen mit Veränderungenden Entwurf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Was ist eine alte Straße wert?

Eppingen – Kämmereien stehen vor einer Herkulesaufgabe. Das System der Haushaltsrechnung wird auf den Kopf gestellt. Bilanzen und Gewinn-und-Verlust-Rechnungen halten Einzug. Mehr Transparenz ist das erklärte Ziel. Verantwortungsbewusstsein gegenüber künftigen Generationen soll geschärft werden. Eppingen sieht sich in einer Vorreiterrolle. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Stichwort

bwWoche Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar