Wissen, wie sich die Rechbergklinik Bretten weiter entwickelt

Klinikleitung lädt zu Bürgerinformationsveranstaltungen ein
Um über die weitere Entwicklung der Rechbergklinik Bretten zu informieren und einen offenen Dialog mit der Bürgerschaft zu pflegen, wird die Kliniken des Landkreises gGmbH eine Informations- und Diskussionsplattform einrichten. An mehreren Abenden, die in kurzen unregelmäßigen Zeitabständen stattfinden, werden die verschiedenen Aspekte des beschlossenen medizinischen Konzepts dargestellt. Die Veranstaltungen sind so konzipiert, dass jeweils ein Schwerpunktthema angeboten wird und die Bürger die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Im Fokus stehen Themen wie die „Vorstellung des Siegerentwurfs für den Klinikneubau auf Grundlage des medizinischen Konzepts“, „Zukünftige Notfallversorgung in der Rechbergklinik“, „Chirurgie mit Konservativem Wirbelsäulenzentrum“ oder „Zentrum für Altersmedizin“. Eine erste Veranstaltung, zu der gesondert eingeladen wird, ist am 6. Februar um 18.00 Uhr im Bernhardushaus geplant.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.