Südweststrom kauft Windpark

Die Stadtwerke-Kooperation Südweststrom kauft in Mecklenburg- Vorpommern einen Windpark. Daran beteiligt sind unter anderem die Stadtwerke Bretten und eine Bürgergenossenschaft aus Mühlacker. Der Windpark soll bei der Gemeinde Suckow entstehen. Seit Juli werden dort 13 Windräder mit einer Gesamtleistung von über 32 Megawatt errichtet. Damit können nach Angaben von Südweststrom in Tübingen 16.000 Mehrpersonen-Haushalte versorgt werden. Die ersten Windräder sollen bereits Ende des Jahres in Betrieb gehen. Im Frühjahr kommenden Jahres soll der Windpark komplett fertiggestellt sein. Der Windpark in Mecklenburg-Vorpommern ist bereits das zweite Windkraft-Projekt der Südwestrom.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Südweststrom kauft Windpark

  1. ghg sagt:

    Die Stadtwerke-Kooperation Südweststrom war ja auch im Kohlekraftwerk Brunsbüttel investiert, das bekannterweise ein absoluter finanzieller (Beteiligungs-)Reinfall durch Rückzug wurde. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.