Ab 1. November gibt es für die Leiharbeitnehmer in der Metall- und Elektroindustrie einen Branchenzuschlag

In der vorangegangenen Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie gab es neben einer deutlichen Erhöhung der Löhne- und Gehälter von 4,3 Prozent auch für die in Leiharbeit beschäftigten Arbeitnehmer ein deutliches Plus. Ab 1. November gilt der sogenannte Branchenzuschlag. Dieser gilt beim Einsatz in allen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie und das unabhängig davon, ob der entsprechende Entleiher tarifgebunden ist oder nicht. Die Verleiher sind nun verpflichtet, die höheren Entgelte an die Leiharbeitnehmer auszubezahlen. Dies geschieht nach einer Staffelung der Einsatzdauer im jeweiligen Entleihbetrieb. In der Spitze werden 50 Prozent Mehrverdienst erreicht. Rainer Wacker, zuständiger Fachsekretär von der IG Metall Bruchsal-Bretten rechnet vor: „Die sind mindestens 171 € mehr im Monat, in der Spitze können bis zu 1381 € Mehrverdienst im Monat erreicht werden. Damit ist noch nicht ganz das Niveau der Stammbelegschaft erreicht, aber wir sind dem Ziel mehr Gerechtigkeit in der Leiharbeit zu erreichen, ein großes Stück näher gekommen,“ so Wacker weiter.

Eberhard Schneider, 1. Bevollmächtigter der IG Metall, befürchtet jedoch, dass nicht alle Verleiher diesen Tarifvertrag freiwillig umsetzen werden. „Wir müssen jetzt alle Leiharbeitnehmer über die neuen tariflichen Möglichkeiten informieren und ihnen bei der Umsetzung Hilfe anbieten.“

Am Donnerstag, den 25. Oktober 2012 findet zu diesem Zweck eine Informationsveranstaltung für Leiharbeitnehmer statt. Diese beginnt um 17.00 Uhr in der Festhallengaststätte, Tullastraße1, in Graben-Neudorf. Eingeladen sind vornehmlich Leiharbeitnehmer bei SEW-Eurodrive. Diese bilden mit über 600 zahlenmäßig noch die mit Abstand größte Gruppe in der Region. Aber auch Leiharbeitnehmer, die in anderen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie tätig sind, können sich hier über den neuen Tarifvertag informieren.

Weitere Auskünfte gibt die IG Metall Bruchsal-Bretten unter rainer.wacker@igmetall.de

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.