Lob statt Kritik?

von ghg
zu BNN vom 24. Juli 2012 AUS DER REGION: „Lob statt Kritik,Krankenhaus Bruchsal wirtschaftlich erfolgreich“
Ich muss mir die Augen reiben, um das zu glauben. Dennoch gelingt es mir nicht. Beide Häuser weisen ein Minus von 1,7 Millionen Euro aus. Was ist daran erfolgreich? Eine Unterdeckung von 1,8 Mio.Euro für 2011 war geplant. Großspurig wurde damals beim Zusammenschluss berichtet, dass es auf allen Seiten positive Effekte durch die einheitliche Geschäftsführung geben wird. Eine Absichtserklärung wurde abgegeben, alle Unternehmen des Verbundes kostendeckend zu führen und eine Strukturkommission wurde ins Leben gerufen, von der man absolut nichts hört.

Als Kreisbürger würde ich gern etwas erfahren über:
-Betriebliche Erträge
-Betriebliche Aufwendungen
-Jahresergebnis bis auf die Zahl hinter dem Komma

Vermögenslage
-Betriebsvermögen
-Betriebskapital

Diese Informationen kann man unschwer in Form einer umrahmten Statistik als Teil der Öffentlichkeitsarbeit des Landratsamtes begreifen und an die Badischen Neuesten Nachrichten senden.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter BAK-Artikel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Lob statt Kritik?

  1. ghg sagt:

    Öffentlichkeitsarbeit, falls eine überhaupt existiert, umfasst die Pressestelle sowie alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Außendarstellung der Landkreisverwaltung.

    Wenn man die Außendarstellung des Landratsamtes Karlsruhe wahrnehmen will, dann muss man sie suchen. Und wenn man wider Erwarten was wahrnimmt, dann quittiert man es mit einem Kopfschütteln.
    🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.