Leserbrief : Müllabfuhr wird deutlich teurer

Zu „Die Müllabfuhr: billiger oder teurer?“ vom 4. Dezember
Das Gebührensystem für die Müllabfuhr beinhaltete für die Bruchsaler Bürger bis jetzt eine Grundgebühr und eine auf die jeweilige Behältergröße und Leerungshäufigkeit aufbauende Gebühr für die Restmülltonne. Das System beinhaltete ferner je zwei kostenlose Sperrmüllabfuhren (Schecksystem) für Rest-und Wertstoffsperrmüll und Elektrogroßgeräte. Ferner waren in den Gebühren die Nutzung der Grüngutsammelplätze und die Leerung der Wertstofftonne enthalten. Mit der Übernahme der Abfuhr durch den Landkreis ändert sich für die Bruchsaler Bürger also nichts. Außer den Kosten, und die steigen für uns wegen unseres geringen Müllaufkommens kräftig!

Bisher entstanden uns Kosten in Höhe von 66,24 Euro Grundgebühr und 18,25 Euro für fünf Leerungen der 60-Liter-Restmülltonne, zusammen 84,49 Euro. Bei gleichen Leistungen ergeben sich für uns nach der neuen Gebührenordnung 107,52 Euro Grundgebühr und 11,35 Euro für die fünf Leerungen, zusammen 118,87 Euro. Macht eine Gebührenerhöhung von satten 40 Prozent für dieselbe Leistung.
Da klingt es schon wie Hohn, wenn von Kostenersparnis durch die Delegation der Müllentsorgung an den Landkreis gesprochen wird. Durch eine kräftige Erhöhung der Grundgebühr und eine gleichzeitige Senkung der Leerungsgebühr werden Bürger, die sich bemühen, möglichst wenig Müll zu produzieren, besonders drastisch bestraft. Entgegen aller öffentlichen Beteuerungen wird Müllvermeidung also nicht gewünscht. Schade.

Jutta und Andreas Frische Schloßbergring 56 Bruchsal

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Leserbrief : Müllabfuhr wird deutlich teurer

  1. RL sagt:

    Die Stichworte unter dem Artikel:

    Landkreis, Lügen, Müll … Das trifft ja voll zu…

    Ich würde lieber lesen: Wettbewerb, Privatisierung, Spartarife, Entlastung der Bürger, Genialer Schachzug, Entsorger buhlen um Kunden…

    Su, und jetzt macht euch mal Gedanken… PS: Ich hasse (Staats-)Monopole!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.