Zitat

Rolf Leo, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler in Mühlacker zur Rolle und Position des dortigen OB Schütterle :
Der OB muss den Gemeinderat ernst nehmen. Er ist der höchstbezahlte Beamte der Stadt, der Steuerzahler finanziert ihn.
Wenn die Bomben der Erkenntnis so nahe einschlagen, vielleicht wachen die Gemeinderäte in Bretten ja daran auf ??

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Zitat

  1. -rand/new.- sagt:

    Oft ohne zu diskutieren, gemeinsam zu überlegen, einzeln zu fragen, gemeinsam zu beraten, werden kurzerhand sehr komplizierte fachspezifische Sachverhalte dazu noch einstimmig beschlossen.

    Diese Sachverhalte kann ad hoc (in eigener Vorbereitung zu Hause) kaum ein einziger Stadtrat verstanden haben.

  2. -Cath.D. sagt:

    Wenn man es doch besser wüsste, könnte man meinen, die Wortmeldungen und Beschlussfassungen seien bereits vorweg (im Ältestenrat?) abgesprochen.

  3. -Jürgm. sagt:

    Überwiegend amüsante Lehrstunden in Berieselung, wie ihm mehrheitlich gefügig und leicht gefolgt wird.

  4. ch.u. sagt:

    Mit mir könnte Herr Metzger so – wie er verbal mit Stadträten umgeht – nicht reden!

  5. AP sagt:

    Aus den Wortmeldungen einzelner Stadträte höre ich in seiner Antwort allzu oft die Geringschätzung des Vorsitzenden heraus.

    Vielleicht bin ich aber zu empfindlich.

  6. konrd. sagt:

    Die Brettener Stadträte wurden zu oft geistig überfahren, ohne es zu merken.

  7. P.L. sagt:

    Lieber BAK!

    „Wenn die Bomben der Erkenntnis so nahe einschlagen, vielleicht wachen die Gemeinderäte in Bretten daran auf??“

    Als gelegentlicher Zuhörer und Zuseher in einer Brettener Sitzung des Gemeinderates habe ich schon vor langer Zeit diese Illusion zu Grabe getragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.