Aus für Kohlekraftwerk?

Um den Bau eines Kohlkraftwerkes auf der Insel Grün zu verhindern, hat der Stadtrat Germersheim einstimmig eine Änderung der Bebauungspläne beschlossen. Die Flächen im Gewerbe- und Industriegebiet nördlich der B 35 sollen künftig vorrangig Logistikunternehmen zur Verfügung stehen. Gegen das Vorhaben des Energiekonzerns EnBW auf der Insel Grün ein Kohlekraftwerk zu errichten, hatte sich in den vergangenen Monaten verstärkt Widerstand formiert. EnBW kann gegen den Beschluss des Stadtrates klagen. Der Energiekonzern plant ebenfalls in Karlsruhe den Bau eines Kohlekraftwerkes. Auch hier protestieren dagegen zahlreiche Initiativen.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.