Streetballturnier abgesagt

Bretten (BNN). Das für Samstag, 2. Dezember, geplante vierte Brettener Streetballturnier im Hallen- und Sportzentrum „Im Grüner“ müsse wegen zu geringer Nachfrage abgesagt werden. Die bereits angemeldeten Teams bekommen ihre Startgebühr beim Bürgerservice der Stadt Bretten erstattet, so ein Pressetext.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Schnappsideen, Schulen / Jugend abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Streetballturnier abgesagt

  1. S. sagt:

    Welche internationalen Wettbewerbsveranstaltungen will Bretten in seine Sporthallen holen? Genauso kleinlaut, wie es dieser Fall mangels Masse zeigt, wird anderweitig mit Tamtam und Trara so vieles in Bretten übertrieben: Auch die Größenordnung der Sporthallen.

  2. mm sagt:

    Stellen Sie sich vor : Sie bauen 2 Sporthallen für über 7.000.000€, aufs feinste ausgestattet, für „internationale“ Wettbewerbe eingerichtet und ausgestattet und in der eigenen Stadt finden sie noch nicht einmal genügend Teilnehmer für ein Fußball-Turnier ?
    Einen eindeutigeren Beweis für eine am Bedarf vorbei getätigte Investition läßt sich schwerlich finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.