Zahlentricksereien der Stadtverwaltung oder vorsätzliche Falschinformation ?

Zur Gemeinderatssitzung vom 26.07.2005 wurde folgender Sachverhalt vorgelegt :
„Unterrichtung über die Verkehrssituation in Höhe Edith-Stein-Gymnasium“

Es wird der „Unterstellung“ eines Anwohners widersprochen, dass „die Anzahl der dort täglich verkehrenden Busse sich weiter erhöht haben muss und nicht wie 1999 angegeben täglich 150 Busse beträgt“.

Dazu wird seitens der Stadtverwaltung ausgeführt :
Die Anzahl der im Breitenbachweg verkehrenden Linienbusse wird mit 108 angegeben (zu dem Zeitpunkt war bereits bekannt, dass mit dem Fahrplanwechsel ab September 2005, 9 weitere Busse der Linie 146 verkehren ). Zusammen mit Leerfahrten wird eine Anzahl von 120 Bussen täglich angegeben. Dazu kommen bis zur Fertigstellung der neuen Hallen „Im Grüner“ vorübergehend noch 9 Busse.

Tatsächliche Situation :
Aus Verkehrszählungen, durchgeführt von der Stadtverwaltung Bretten am 10.01.2001, Zeitraum zwischen 6-18 Uhr: 126 Busse.

Es wurden also 126 Busse erfasst, davon sind zwischen 6 und 18 Uhr, wie man aus den Fahrplänen der Linienbusse entnehmen kann, 78 Linienbusse (ab September 2005 +9), also verbleiben als Differenz von 126-78 = 48 zusätzliche (Schul-) Busse.
Da laut Fahrplänen werktäglich insgesamt 108 Linienbusse verkehren, ergibt sich eine Gesamtzahl von Bussen im Breitenbachweg von täglich mindestens :
108 + 48 = 156 Bussen, ab September 2005 steigt die Anzahl nochmals um 9 (Linie 146) auf dann 165 Busse. Darin sind die von der Stadtverwaltung aufgeführten „Leerfahrten“ und die „vorübergehenden“ 9 Busse noch nicht enthalten, eine Differenz also von mindestens 45 Bussen oder über 37%.

Ein Beispiel unter vielen (betreffend die Finanzsituation ist dieses Beispiel eher harmlos), wie mit falschen Zahlen beim Gemeinderat und in der Bevölkerung eine Entwicklung verschleiert wird, die durch ungenügendes Planungshandeln der Stadt verursacht wurde.
Wieso werden diese Zahlen geschönt, was will man damit vertuschen ?

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Artikel :

Dieser Beitrag wurde unter BAK-Artikel, Schulen / Jugend, Verkehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.