Zwölf Millionen Mark für Gewässerschutz

Bürgermeister Britsch: Mutig
Abwasserverband Weißach/Oberes Saalbachtal klotzt
BRETTEN. „Nicht kleckern, sondern klotzen“ heißt die Devise beim Abwasserzweckverband Weißach/Oberes Saalbachtal, der im kommenden Haushaltsjahr rund zwölf Millionen Mark in seine Anlagen stecken will. Von dem umfangreichen Investitionsprogramm, das vor allem dem Umweltund Gewässerschutz zugute kommt, profitiert die ganze Region. Bei der Verbandssitzung im Brettener Rathaus wurden drei größere Projekte abgesegnet: Knapp sechs Millionen Mark werden zum Ausbau der zentralen Kläranlage in Heidelsheim verwendet, der Bau eines Verbandssammlers zwischen Bretten und Bauschlott wird mit einem Kostenvolumen von rund zwei Millionen veranschlagt, ein Regenüberlaufbecken in Bauschlott, das im Bereich der neuen B-294-Trasse liegt, schlägt mit etwa 1,2 Millionen Mark zu Buche.

Die Vertreter der Verbandsgemeinden bezeichneten den Etat, der einstimmig gebilligt wurde, als „solide“ (Bürgermeister Kubier aus Knittlingen) oder „mutig“ (Bürgermeister Britsch aus Bauschlott). Von der Summe müssen die beteiligten Kommunen 1,5 Millionen Mark über eine Umlage aufbringen, wobei der Melanchthonstadt mit rund der Hälfte der Löwenanteil zufällt. Bund und Land gewähren Zuschüsse von zusammen sechs Millionen, weitere vier Millionen werden vom Bund als Kredit in Anspruch genommen.

Kritik, der sich auch Oberbürgermeister Paul Metzger als Verbandsvorsitzender anschloß, wurde am Ausschreibungsverfahren geübt. Die Kostenvoranschläge, so der Brettener Stadtrat Herbert Vogler, lägen immer weit über den abgegebenen Geboten. Geschäftsführer Kurz verwies darauf, daß in den Voranschlägen auch Baunebenkosten enthalten seien, was den Unterschied teilweise erklären könne. Das neuliche Fischsterben in Brettens Bachläufen, für das ein defektes Hebewerk des Abwasserverbandes verantwortlich sein soll und das nahezu den gesamten Bestand an Forellen und Weißfischen vernichtete, kam in der Versammlung nicht zur Sprache.
uh

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.