Leserbrief : Highway über Bredorado…

bezugnehmend auf den geplanten Bau einer Umgehungsstraße entlang des Brettener Freibades und des Wohngebietes Wanne schreibt die Arbeitsgemeinschaft Verkehr & Umwelt, Bretten:
Endlich ist die Badesaison ’86 in unserem neuen Freibad angelaufen! Mit Millionenaufwand wurde eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen im Raum Bretten geschaffen. Doch wie lange noch werden wir hier Erholung finden können, wenn an der Westseite einmal eine Schnellstraße verlaufen wird?
Auch die meterhohen Schallschutzwände werden uns nicht vor den Abgasen lausender Autos schützen können. Überhaupt: Ist der Zweck einer Umgehungsstraße nicht sowieso verfehlt? Die Mitbürger, die vor Jahren teuren Baugrund im Wohngebiet Wanne erworben haben, sind geprellt. Das gilt auch für die Stadtgebiete Schneckenberg, Rehhütte, das Schulzentrum Ost und einige Straßenzüge Gölshausens! Wer kauft sich jetzt noch einen Bauplatz in der Kupferhälde? Zeugt die ganze Verkehrsplanung um Bretten, nicht von einer verkehrspolitischen Unfähigkeit?
Da wird das bereits bundesweit Beachtung findende Stadtbahnprojekt vom gesamten Brettener Stadtrat am Sportzentrum abrupt gestoppt; es wird bis zum heutigen läge nicht für notwendig gehalten, die Stadtbahn bis Gölshausen oder Bauerbach zu führen (beide an der B 293). Anstatt dieses Projekt zügiger und mit ein wenig mehr Engagement anzugehen, ergötzen sich viele unserer Bürgervertreter an Dutzenden von Asphaltpistenvarianten und behaupten dann noch, dies sei Bürgerwille. Tatsache ist: durch jahrzehntelange Benachteiligung z.B. der Kraichgaubahn zugunsten der B 293 u.a. wurden wir mehr oder weniger gezwungen, immer und überall hin das eigene Auto zu benutzen. Dem steilen Anstieg des Straßengüterfernverkehrs steht ein glanzloser Niedergang des Bahngüterverkehrs gegenüber. Wieso sind die Stadtoberen bei Schnellstraßen nicht genauso kritisch und umweltschützerisch eingestellt, wie beim Bau der Schnellbahn?
Wir brauchen jetzt neue Akzente in der Brettener Verkehrspolitik!

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Artikel :

Dieser Beitrag wurde unter Verkehr abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.