Schlagwort-Archive: Krankenhaus

Feststellungen und Meinungen eines „mündigen und demokratischen Bürgers“ zu einer öffentlichen Verlautbarung einer Partei!

von G.Bec Slogan’s der Partei „BUENDNIS 90/DIE GRUENEN“ aus der Lüneburger Erklärung vom 08. Januar 2013: Zitat: Eine bessere Politik ist möglich Nach über drei Jahren schwarz-gelber Regierung haben die Menschen in unserem Land 2013 durch ihre Stimme für GRÜN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Offener Brief an OB/Gemeinderat wegen Konzept Rechbergklinik

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Wolff, sehr geehrter Brettener Gemeinderat, die LINKE.Bretten erklärt sich mit dem Beschluss des Kreistages – wie schon in unserer Pressemeldung in der BNN vom 06.12.12 geschildert – nicht einverstanden. Die LINKE.Bretten fordert daher gemäß den Bestimmungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Landrat für Klinik-Konzept heftig kritisiert

Rund 300 Menschen haben am Abend die öffentliche Gemeinderatssitzung zur Zukunft der Brettener Rechbergklinik verfolgt. Der Landrat des Landkreises Karlsruhe, Christoph Schnaudigel, stellte das neue Konzept für die Kreiskrankenhäuser Bruchsal und Bretten vor und wurde dafür teils heftig kritisiert. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Angebot an Bretten steht

Landrat appelliert bei Klinikkonzept an Verantwortungsbewusstsein für Raumschaft – Privatisierung abwegig Am 26. November geht Landrat Dr. Christoph Schnaudigel gemeinsam mit der Klinik-Geschäftsführung und den Chefärzten der Rechbergklinik in den Brettener Gemeinderat, um in öffentlicher Sitzung das Klinik-Konzept zu erläutern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

Landesregierung und Landrat lassen Bretten im Stich!

Wir Linke machen Vorschläge und kämpfen weiter! Was uns derzeit in Bretten politisch geboten wird, ist nicht seriös und furchtbar simpel. Schon jetzt ist klar: Das Krankenhaus Bretten wird verkümmern. Dem Landrat und dem Kreistag fehlt es an modernen Vorstellungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Neubau Rechbergklinik mit 125 Betten für 50 Millionen Euro

von G.H. 1. Bettenzahl Bei der Bettenzahl und bei den Kosten muss man sich die Augen reiben. Warum? Man kürzt die Bettenzahl um 115 Betten und hat diese Kürzung nicht ein einziges Mal fachlich begründet. Dabei gibt es für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Kampf um den Erhalt der Geburtshilfe in Bretten

Mit einer Unterschriftenliste wollen die Brettener für den Erhalt der Geburtshilfe an der Rechbergklinik werben. Eine Bürgerinitiative sammelt die Unterschriften heute Vormittag auf dem Marktplatz. Auch der Brettener Gemeinderat setzt sich für den Erhalt der Geburtshilfe an der Rechbergklinik ein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Keine voreilige Schließung der Geburtshilfe!!

Zum gestrigen Beschluss des Aufsichtsrates der Klinikholding erklären Die Linken in Bretten: „Wir sehen die Möglichkeiten als noch bei Weitem nicht ausgeschöpft, die ärztliche Versorgung der Geburtsstation sicherzustellen. Ohne eine Kontinuität dieses medizinischen Angebotes wird es schwer werden, im neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Geburtshilfe am Krankenhaus schließt

Die Entbindungsstation der Rechbergklinik in Bretten wird spätestens Ende März 2012 geschlossen. Das hat der Aufsichtsrat der Kliniken im Landkreis Karlsruhe heute auf seiner Sitzung in Bruchsal entschieden. Ausschlaggebend für den Beschluss war das fehlende medizinische Konzept der Geburtshilfe in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Endgültiges Aus für die Geburtshilfe in Bretten

Kann die Geburtshilfe erhalten bleiben? von Franz Cizerle Seit Adam und Eva werden die Kinder nach demselben biologischen und kostenlosen Prinzip zur Welt gebracht. Wenn man jetzt liest, dass sich alleine die Brettener Geburtshilfe mit 400.000 Euro jährlich im „Selbstbedienungsladen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommunalpolitik, Lügen | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare