Vorläufiges Ergebnis der Kreistagswahlen 2014 in Bretten

bak_logoDie Stadtverwaltung Bretten gibt auf ihrer Seite die vorläufigen Ergebnisse der Kreistagswahl 2014 bekannt:
danach erreichten

  • CDU 41%
  • SPD 15,58%
  • FW 17,94
  • Grüne 10,67
  • FDP 3,78%
  • die Linke 3,07%
  • die Aktiven 7,11%

Stand: 26.5.2014 um 10:58:02 Uhr

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Vorläufiges Ergebnis der Kreistagswahlen 2014 in Bretten

  1. rz.g. sagt:

    Badische Neueste Nachrichten vom 14.07.2014
    AUS DER REGION
    Leserbrief: „Entscheidung mit langjähriger Wirkung“

    Zur geplanten Asylbewerberunterkunft in Waghäusel

    Es genügt vollends, den Inhalt auf den letzten Satz zu beschränken:
    „Sollte die Meinung der Bürger da nicht auch etwas zählen?“

    Die Wahlbeteiligung bei der Kreistagswahl 2014 betrug 47,41 Prozent. Eine grandiose Beteiligung! Und diese Damen und Herren wählen alle acht Jahre den Landrat. Leider nicht die BürgerIinnen!

    Im Sommer 2015 wird wiederum ein Landrat gewählt!

    Die Meinung der Bürger ist doch absolut nicht gefragt. Im Landratsamt und im Kreistag wird meines Erachtens durchregiert. Anders kann ich mir das Verhalten von Herrn Schnaudigel nicht erklären!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.