Vor kurzem noch war es nur eine Idee des Bürgerarbeitskreises, nun steht sie im Vorentwurf für einen neuen Bebauungsplan:
Der Verkehrskreisel im Osten der Stadt, wo Breitenbachweg, Weißhofer Straße und Georg-Wörner Straße aufeinander stoßen. Nötig wäre er, um einige Grundstücke zu erschließen, die nördlich der Weißhofer Straße liegen und zu Bauplätzen werden könnten.
Dies ist ein Teil des neuen Bebauungsplans „Weißhofer Straße“, der am Dienstag dem Gemeinderat vorgestellt wurde. Er umfasst die Nordseite dieser Straße zwischen Heilbronner Straße und Reuchlinstraße. Seine Inhalte werden jetzt erst einmal zur Diskussion gestellt. Sprecher der Fraktionen lobten, dass man damit „Zufälligkeiten von Investorenmaßnahmen“ vorbeugen könne. Es gab aber auch kritische Stimmen zur weiteren Verdichtung.

Die Themen dieses Tages in einem anderen Jahr :

Print Friendly, PDF & Email

Stichworte :, ,


Kommentare

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Website

Sagen Sie Ihre Meinung !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen