Navigation

zurück

Startseite

Unsere Projekte

Initiative Rüdtwald

Pressespiegel

Na sowas !?

Gästebuch

 


  Sprechen Sie über dieses Thema bitte auch mit Ihrem Stadrat !


zu diesem Thema gibt es im Pressespiegel Zeitungsartikel und Leserbriefe


 

 


Schreiben Sie uns Ihre Meinung !


 

 

  

 


Tragen Sie sich in unser Gästebuch ein !


 

  

 

  

 

 

 

aktualisiert 05.09.2006

 

Rettet den Rüdtwald !

 

Der Rüdtwald liegt nord-östlich des Stadtgebietes von Bretten, zwischen der B293 nach Heilbronn und der L1103 nach Oberderdingen. Er bedeckt etwa eine Fläche von 120ha und ist im besten Sinne als Mischwald zu bezeichnen. Einmalig in unserer Gegend ist der reiche Bestand an Roteichen. Aber auch die Tierwelt ist hier mit besonders schützenswerten Arten vertreten. In der Waldfunktionenkartierung wird der Rüdtwald als Erholungswald Stufe 2 geführt. Untenstehendes Satellitenbild zeigt den Rüdtwald mit seiner charakteristischen Form, das herannahende Industriegebiet Gölshausen soll ihm nun zum Verhängnis werden.

 

im Bild links oben befinden sich Pfeile, mit denen Sie den Bildausschnitt verschieben können. Mit + und - verändern Sie den Zoom-Faktor.


( siehe auch Luftbild Rüdtwald ) Rüdtwald  

Im nebenstehendem Bild ist rot die geplante Verbindungsstraße zwischen der B293 nach Heilbronn und der L1103 nach Oberderdingen einge zeichnet. Der dadurch abgetrennte Teil des Waldes hat eine Fläche von ca. 80 ha, in einer ersten Stufe sollen davon 40 ha in Anspruch genommen werden (inzwischen hat die Stadtverwaltung ihre Ansprüche auf 22 ha zurückgenommen, Stand 30.3.2004). Der verbleibende Teil wird dadurch  ökologisch an Wert verlieren, was eine weitere Ausdehnung erleichtern wird. ( Stichwort : Arrondierung )
Im Amtsblatt vom 11.9.2003 hat die Stadtverwaltung eine erste offizielle Version ihrer Pläne vorgestellt, dieser folgte in der Vorlage zur Sitzung des Stadtrates vom 30.3.2004, die nunmehr zweite Version. 

Wir empfehlen Ihnen folgende Lektüre :

 

 | zurück | Startseite | Initiative Rüdtwald | Projekte | Pressespiegel |